BUB Berater - Cooperation - Die Unternehmensberater f├╝r Bau - Bauwirtschaft - Baugewerbe  |  E-Mail: zentrale@bauwirtschaft.de   |  Online: www.bauwirtschaft.de
Startseite - BUB Berater - Cooperation - Die Unternehmensberater f├╝r Bau - Bauwirtschaft - Baugewerbe
Sie sind hier:   Startseite
Ziele erkennen, Ver├Ąnderungen einleiten, Unternehmenszukunft sichern
Lesen Sie, wie beratene Betriebe ├╝ber die Zusammenarbeit mit der BUB denken und wie die Zusammenarbeit mit einem Berater abl├Ąuft. Denn: Bauunternehmer stehen vor ├Ąhnlichen Herausforderungen wie Bergsteiger auf dem Weg zum Gipfel. Sie m├╝ssen strategisch denken, sich gegen Wind und Wetter behaupten und immer auf dem aktuellen Stand der Technik bleiben. Auch kleine und mittlere Betriebe am Bau profitieren davon, sich regelm├Ą├čig beraten zu lassen - und so im Wettbewerb zu bestehen.
Großansicht in neuem Fenster: Arne Jacobsen
Laden Sie den Artikel aus Bau Aktuell mit den Statements von Bauunternehmern wie z.B. Dipl.-Ing. Marcus Pagels (Pagels GmbH) oder Arne Jacobsen (Uwe Jacobsen GmbH) ├╝ber den unten angegebenen Link auf Ihren Rechner (PDF-Datei)


Downloads
weiterführendes PDF: Bau Aktuell: Ziele erkennen und die Unternehmenszukunft sichernBau Aktuell: Ziele erkennen und die Unternehmenszukunft sichern   [ http://www.bauwirtschaft.de/export_download.php?id=876 ]


Weiterführende Links
weiterführender Artikel: Referenz-Mitteilungen von Klienten, Kammern und BankenReferenz-Mitteilungen von Klienten, Kammern und Banken   [ http://www.bauwirtschaft.de/index.php?id=75,9 ]
Lesen Sie die Beurteilungen, welche wir erhielten. ...
weiterführender Artikel: ├ľffentliche Zusch├╝sse bei Inanspruchnahme von BUB-Beratungsleistungen├ľffentliche Zusch├╝sse bei Inanspruchnahme von BUB-Beratungsleistungen   [ http://www.bauwirtschaft.de/index.php?id=60,45 ]
Viele Unternehmen erf├╝llen die Voraussetzungen f├╝r eine ├Âffentlich gef├Ârderte Beratung. Je nach Gr├Â├če Ihres Unternehmens, Bundesland und Beratungsthema sind verschiedene F├Ârderprogramme und hohe ├Âffentliche Zusch├╝sse (bis zu 80% der Beratungskosten) bei Inanspruchnahme der BUB Beratungsleistungen verf├╝gbar. ...





zurück nach obenzurück nach oben