BUB Berater - Cooperation - Die Unternehmensberater f├╝r Bau - Bauwirtschaft - Baugewerbe  |  E-Mail: zentrale@bauwirtschaft.de   |  Online: www.bauwirtschaft.de
Startseite - BUB Berater - Cooperation - Die Unternehmensberater f├╝r Bau - Bauwirtschaft - Baugewerbe
Sie sind hier:   Startseite
Besteht Ihr Unternehmen erfolgreich in der digitalisierten Arbeitswelt?
Die Arbeitswelt der Zukunft wird bunter, schneller, vielf├Ąltiger. Der wichtigste Treiber all dieser Entwicklungen ist die Digitalisierung. Die digitale Transformation ist in Deutschland angekommen und ist dabei mehr als nur ein Trend. Sie ist Treiber f├╝r Innovationen und betrifft die Arbeitsweisen z.B. auch in einem Bauunternehmen, das seine Arbeitsplanung f├╝r die Baustelle ablaufgerecht per App kommuniziert, ebenso wie ein einem spezialisierten IT-Unternehmen, das stetig auf die technischen Neuerungen reagieren muss.
Großansicht in neuem Fenster: UWM+

 

Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist f├╝r KMU eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Um den digitalen Umbruch in der Arbeitswelt als Chance zu nutzen, ben├Âtigen Betriebe nachhaltige Strategien und neue Konzepte. Hier setzt der neue Programmzweig unternehmensWert:Mensch plus (uWM plus) an, f├╝r welches Berater der BUB akkreditiert sind.

 

 

In welchen Bereichen setzt die BUB-Beratung mit uWM plus an?

Um erfolgreich in der digitalisierten Arbeitswelt bestehen zu k├Ânnen, m├╝ssen sich Unternehmen mit folgenden Fragestellungen besch├Ąftigen:

Was bedeutet der digitale Wandel f├╝r das eigene Gesch├Ąftsmodell?

Wie sehen die T├Ątigkeiten der Zukunft aus und wie k├Ânnen Mitarbeitende daf├╝r qualifiziert werden?

Wie ├Ąndern sich F├╝hrungsaufgaben und Karrierewege in der digitalen Arbeitswelt?

Wie k├Ânnen Unternehmen und Mitarbeitende den Kulturwandel und den demografischen Wandel in der digitalen Arbeitswelt gestalten?

Die BUB unterst├╝tzt Sie mit einer professionellen unternehmensWert:Mensch-plus-Beratung dabei, eigene Antworten und L├Âsungswege auf diese Fragestellungen zu entwickeln.

Es werden Beratungen gef├Ârdert werden, die personalpolitische und arbeitsorganisatorische Innovationsprozesse unterst├╝tzen, die im Zusammenhang mit konkreten digitalen Ver├Ąnderungen im Betrieb stehen, unter Beteiligung der Besch├Ąftigten und auf der Grundlage der Anwendung einer bew├Ąhrten Beratungsmethodik.

Die F├Ârderung umfasst 12 Beratungstage, die F├Ârderquote betr├Ągt 80%, d.h. lediglich 20% des f├Ârderf├Ąhigen Beratungshonorars sind von den Unternehmen als Eigenanteil aufzubringen.

Nutzen Sie unsere Erfahrung! Gern informieren wir Sie weiter. Sprechen Sie mit dem Leiter der BUB, Dipl.-Kfm. Stephan Sehlhoff (autorisierter Prozessberater f├╝r uWM plus) unter 05202-98360.





zurück nach obenzurück nach oben