*** Meisterhaft ONLINE-CHEFSEMINAR: Erfolg ist kein Zufall!

*** Meisterhaft ONLINE-Seminar: Erfolg ist kein Zufall - Praxiswerkzeuge für eine gute Unternehmenssteuerung am Bau

Donnerstag, 28.10.2021
Dienstag, 01.02.2022

Zum Thema 

Die Corona-Krise hat vieles verändert. Die Betriebe müssen sich auf veränderte Rahmenbedingungen einstellen, der Preisdruck hat deutlich zugenommen. Ob einzelne Betriebe am Bau im regionalen Markt und Wettbewerb bestehen können, hängt insbesondere in Zeiten des Wandels davon ab, ob und welche Ziele sich ein Unternehmen setzt. Nur wenn Ziele bekannt sind und diese regelmäßig auf den Prüfstand gestellt werden, können sie erfolgreich angesteuert (…und erreicht) werden.

 

 

Teilnehmerkreis

Unternehmer, Geschäftsführer, technische und kaufmännische Führungskräfte, die für den Erfolg des Unternehmens Verantwortung tragen. 

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer werden mit praxisbewährten Werkzeugen für die Unternehmenssicherung bekannt gemacht. An Beispielen wird vermittelt, wie man sich ein Gewinnziel setzt, dies sicher ansteuert und so bei konsequentem Einsatz des „Werkzeugkastens für den Chef“ dauerhaft erfolgreich wird.

 

Inhalt

  • Die Situation für das Unternehmen am Bau.
  • Grundlagen der zielorientierten Unternehmensführung für Betriebe am Bau.
  • Der Werkzeugkasten für den Chef:
    • Jährliche Feststellung des zu erreichenden Ziels.
    • Die Mindestgewinnermittlung.
    • Die Grundlagen für die Unternehmensplanung.
    • Einfache Unternehmensplanung mit System.
    • Der monatliche Soll-Ist-Vergleich (mit Praxisbeispielen aus 2021).
    • Kalkulation und Preisbildung im Wettbewerb.
    • Erhöhung der Deckungsbeiträge pro Auftrag.
    • Nachkalkulation der Aufträge.
    • Die Liquidität jederzeit fest im Griff.

 

Methode

Grundlagenorientierter Fachvortrag als Onlineveranstaltung mit Beispielen aus der Beraterpraxis des Referenten.

 

Referent:

Stephan Sehlhoff, Dipl.-Kfm. (BDU/CMC)

Leiter und Koordinator der BUB Berater-Cooperation

 

Termin und Ort:

  • Donnerstag, 28.10.2021, 09.30 - 12.30 Uhr (Online)
  • Dienstag, 01.02.2022, 9.30 - 12.30 Uhr (Online)

 

Anmeldung:

Siehe weiterführender Link